Startseite Jagdweste Loden-Weste "Hannes", Rascher
776010
776010
776010

imageimageimage
prev next
776010
776010
776010
imageimageimage
prev next

Jagdweste Loden-Weste "Hannes", Rascher
100% Wolle / Loden

Art.: 776010/7924
Ab 199,99 €
inklusive Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten
Die Lieferung der Ware erfolgt innerhalb von 3 - 5 Tagen

Größen

Loden-Weste "Hannes" aus 100% Velour-Loden

  • Obermaterial: Loden aus reiner Wolle aus italienischer Herstellung
  • Loden-Oberstoff dank Velour-Finish sehr weich
  • strapazierfähiger Loden mit einem Gewicht von 470g/m²
  • 2-Wege-Reißverschluss
  • 2 Schubtaschen mit verdeckten Reißverschlüssen
  • 2 Napoleontaschen mit verdeckten Reißverschlüssen
  • hochschließender Kragen
  • Passform: zeitgemäß sportlich-modern
  • Logostickerei auf der linken Brust und hinten außen auf dem Stehkragen
  • entwickelt in Deutschland
  • hergestellt in der EU
Die ungefütterte Lodenweste "Hannes" aus reiner Wolle ist ein Multitalent. Im Frühjahr und Herbst ist sie ideal, um schnell auf stark schwankenden Temperaturen zu reagieren und stets passend isoliert zu sein. Auch für laue Sommernächte auf und vor der Jagdhütte eignet sich die "Hannes" Weste hervorragend, um gesellige Stunden zu verleben. Im jagdlichen Einsatz eignet sich die Weste "Hannes" hervorragend für die aktive Pirsch, Revierarbeiten und als Isolationsschicht auf dem Winteransitz. Die 4 Reißverschlusstaschen auf der Außenseite der Jagdweste bieten viel Stauraum für Jagdutensilien und Wertsachen (Schlüsselbund, Smartphone etc.). Der robuste 2-Wege-Frontreißverschluss und der hochschließende Kragen sorgen für maximalen Tragekomfort! Das Volumen und den besonders weichen Griff erhält der Loden, der an dieser Weste eingesetzt wird, durch das Velour-Finish. Die Kombination aus dem Volumen des Oberstoffs und der darin eingeschlossenen Luft und einem Gewicht von 470g/m² macht diese Weste zu einer hochgradig wärmeisolierenden Zwischenschicht/Midlayer für stundenlange Winteransitze bei eisigen Temperaturen. Im Schichtbekleidungs-System zeichnet sich das Loden-Obermaterial durch seine Thermoregulations-Eigenschaft aus - denn Loden wirkt dank der Lufteinschlüsse im Material zugleich isolierend, Temperatur-regulierend und atmungsaktiv! Die in den Fasern eingeschlossene Luft nimmt bei körperlicher Aktivität die Körperwärme auf, speichert sie und führt überschüssige Wärme, dank der natürlichen Atmungsaktivität, verlässlich nach außen ab und somit vom Körper weg; das wiederum verhindert unangenehmes Auskühlen, wenn der Träger der Weste inaktiv wird - denn dann wirkt die im Loden eingeschlossene warme Luft wie eine Isolationsschicht.


l