Materialien

Kaum jemand ist der Witterung so direkt und lange ausgesetzt wie Jäger. Das Material für Jagdkleidung muss deshalb höchsten Ansprüchen genügen: Leichtflanell ist ideal für die Übergangszeit, bekannt sind auch die kühlenden sowie schützenden Eigenschaften von Baumwolle im Sommer. Aber erst die Kombination klassischer Garne wie Wolle oder Kaschmir mit modernsten Hightech-Materialien wird den vielfältigen Anforderungen der Jagd wirklich gerecht.

Die Trage- und Schutzeigenschaften sind dabei so einzigartig und langlebig, dass Sie schnell Ihr Lieblingsstück finden werden. Stellen Sie sich Ihre Sport- und Jagdkleidung ganz nach Einsatzzweck und Wetterlage einzeln oder in Zwiebeltechnik zusammen und lassen Sie sich von »Rascher« für »Natur und Technik« geichermaßen begeistern!

Echter Loden

Trotz kompromisslos guter Qualität steht die Entwicklung auch beim Klassiker der Jagdbekleidung nicht still: Moderne Loden sind inzwischen deutlich leichter geworden, dazu kombiniert Rascher verschiedene Materialien, um Loden noch funktioneller zu machen. So wird Loden beispielsweise mit wasserabweisenden Eigenschaften versehen oder mit Alpakawolle kombiniert, um noch angenehmere Trageeigenschaften zu erzielen.

Alpen-Loden

»Wind Pro« von Polartec

»Wind Pro« von Polartec ist ein leichter, multifunktionaler Stoff, der vielseitig einsetzbar ist: Wind Pro hat wasserabweisende Eigenschaften und hält bis zu viermal mehr Wind ab, als herkömmliches Fleece. Dabei bleibt Wind Pro immer äußerst atmungsaktiv und sorgt für eine angenehme Regulierung der Körperwärme. Das leichte Material erfüllt höchste Ansprüche an funktionelle Jagdkleidung und ist sehr langlebig.

Windpro

Microvelours

Rascher-Microvelours erfüllt vorbildlich die höchsten Anforderungen an Jagdkleidung: das synthetische Material ist geräuschlos, robust, unempfindlich und dabei federleicht. In der entsprechenden Ausstattung sorgt Rascher-Microvelours für eine ideale Abschirmung gegen Wasser und Feuchtigkeit.

Microvelours

Echtes Leder und Veloursleder

Echtes Leder ist einer der Klassiker unter den natürlichen Materialien, denn es ist robust, vielseitig einsetzbar und langlebig.

Leder

Thinsulate

Rascher Jagdkleidung, die mit der wärmenden Thinsulate-Wattierung versehen ist, wird zur perfekten Klimaanlage. Thinsulate Insulation Plus setzt Microfaser-Technologie ein, um einen herausragenden Schutz vor Kälte zu bieten. Rascher verwendet Thinsulate Insulation Plus vorwiegend für Ansitzbekleidung, da bei einer Schichtdicke von 250 Gramm extrem hohe Isolationswerte erzielt werden können.

Thinsulate

Original englischer Harris-Tweed aus reiner Schurwolle

Ein Echtheitsetikett kennzeichnet Original englischen Harris-Tweed aus reiner Schurwolle. Original englischer Harris-Tweed ist ein echter Traditionsstoff, der sich flexibel der Körperform anpasst und in Bewegungen nachgiebig ist. Tweed ist etwas ganz Besonderes!

Harris-Tweed

AQA-Plus

Die Funktionalität klassischer Jagdkleidung erhöht Rascher durch die Ergänzung einer geräuscharmen AQA Plus-Membrane. Hosen und Jacken erhalten dank der AQA Plus-Membrane zusätzlich wind- und wasserdichte, sowie atmungsaktive Eigenschaften. Eine weitere Besonderheit der AQA Plus-Membrane ist die beispielhafte Elastizität, die für geräuscharme Bewegungsfreiheit sorgt.

AQA-Plus

Biokeramik

Hightech-Garne aus Biokeramik sorgen für eine angenehme Wärmeisolierung und regulieren Ihre Körpertemperatur, auch in Ruhephasen. Biokeramik findet häufig Anwendung als Material für Unterwäsche, die Sie auch bei extremen Witterungen warm und trocken hält.

Bioceramic